Enantiokonvergente biokatalytische Redoxisomerisierung

Research output: Contribution to journalArticle

Researchers

Research units

  • Ruhr-Universität Bochum

Abstract

Alkoholdehydrogenasen dienen als effektive Katalysatoren in der Herstellung optisch aktiver gamma-Hydroxy-delta-lactone auf Grundlage einer enantiokonvergenten dynamischen Redoxisomerisierung von einfach zugänglichen, racemischen Achmatowicz-Pyranonen. Durch die Nachahmung der traditionell Übergangsmetall-vermittelten "Borrowing-hydrogen"-Methodik zur Überführung von Hydridspezies innerhalb heterocyclischer Gerüste erlaubt diese chemoinspirierte, jedoch vollständig biokatalysierte Interpretation das bestehende Syntheserepertoire von Enzymen effektiv zu erweitern und bietet hierdurch neue Möglichkeiten in der Konstruktion von Multienzymkaskaden sowie im Design maßgeschneiderter Zellfabriken.

Details

Original languageGerman
Pages (from-to)12328-12333
Number of pages6
JournalAngewandte Chemie
Volume130
Issue number37
Publication statusPublished - 9 Jul 2018
MoE publication typeA1 Journal article-refereed

    Research areas

  • Redoxisomerisierung, Biokatalyse, Heterocyclen, enantiokonvergent, asymmetrisch

Download statistics

No data available

ID: 26484439